Sanfte Korrektur für Atlas, Wirbelsäule und Gelenke

Ganzheitliche Lebenshilfe

Dorn/Atlas-Breuss - Vitale Wirbelsäule

 

Die Dorn/Atlas und Breuss Massage-Rückenkorrektur ist eine von mir kombinierte sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie.

Die drei zusammen ergänzen sich ideal und sind so noch wirkungsvoller als jede für sich einzeln alleine angewandt.

Es wird körperlich wie auch energetisch gearbeitet.

Optimal um den körpereigenen Heilungsprozess auszulösen.Auf Wunsch zeige ich ihnen einfache Selbsthilfeübungen, die sie zu Haus selbst ausüben können.

Als Dorn-Spezialistin arbeite ich seit vielen Jahren erfolgreich mit der DORN-Methode.

Mein Wissen und mein Handwerk habe ich von verschiedenen DORN- Lehrmeistern vermittelt bekommen.


Mein Extra Tipp und die beste Maßnahme bei:

 

Der Atlaswirbel - Die verborgene Ursache von zahlreichen Beschwerden

Der erste Halswirbel, genannt Atlas oder C1, spielt für die Wirbelsäule eine ganz wesentliche Rolle.

Eine Fehlfunktion in diesem Bereich kann im Sinne einer Kettenreaktion das gesamte Skelett und den Muskelapparat, den Kreislauf und das Nervensystem beeinflussen, womit Ungleichgewichte und Dysfunktionen von Kopf bis Fuß hervorgerufen werden können. Chronische Beschwerden nach einem Schleudertrauma und immer wiederkehrende Migräne, Tinnitus  oder Kopfschmerzen finden in der Atlaskorrektur eine Erklärung.

 

 

Die positive Wirkung der Atlas/Dorn/Breuss Methode, wird unterstützend angewendet bei:

Nacken-Schulter Verspannungen

Wirbelsäulen-Probleme

(Bandscheibenvorfälle, Ausstrahlungs-Schmerzen von Nervenquetschungen)

Ischias-Schmerz

Kreuzschmerzen

Hexenschuss

Durchblutungsstörungen der Hände und Füße

Schleudertrauma

Rheuma

Tinnitus

Skoliose

Ungleich lange Beine

Prostatabeschwerden

Beckenschiefstand

Bettnässen (hat vielfach mit verschobenen Wirbel zu tun)


 

 

DORN BREUSS BEHANDLUNG: € 60 Euro  (Dauer 50 Minuten)

 

Anmeldung unter: Tel.: 0043 650 4206315