Das ist energetisch und ganzheitlich gesehen einfach falsch!

 

Kein Mensch kommt mit einem Mangel an Selbstvertrauen auf diese Erde.

........Es ist vielmehr eine Konditionierung die im Laufe der Kindheit sich bildet. Sich selbst zu schätzen, wird besonders durch gesellschaftliche, familiäre und berufliche Erfolge oder Misserfolge beeinflusst. Das beginnt im Kleinkindalter, über die Pubertät wo der persönliche Stellenwert auf eine ziemlich harte Probe gestellt wird.  

 

Sage für dich, ab heute will ich Selbstbewusst sein...


Mein Buchtipp für dich:


Viele Menschen verlieren gerade in dieser Zeit, den glauben an sich selber und werden plötzlich schüchtern oder sind gehemmt im alltäglichen sein.

Natürlich können wir viele Faktoren, welche das Selbstwertgefühl beeinflussen, nicht „wirklich“ steuern. So gibt es aber eine Reihe von Dingen, die man ganz bewusst machen kann, um Selbstvertrauen aufzubauen. 

 

Heute möchte ich dir 4 Strategien (von vielen) vorstellen:

 

     1) ICH BIN, WIE ICH BIN

Je mehr wir lernen, dass wir uns auch selbst so zu akzeptieren, wie wir sind, umso authentischer und wahrhaftiger werden wir. Wir erlauben uns immer öfter so zu zeigen, wie wir sind. Ohne jegliches Schamgefühl oder schlechtes Gewissen, dass wir sind, wie wir sind. Das Bedürfnis sich zu verstecken verschwindet. Und daher können wir immer öfter sagen: Was du glaubst  von mir denken zu müssen, das ist einzig und alleine dein Problem und sicher nicht meines.

Echt zu sein ist eine wunderbare Folge von Selbstannahme oder auch Eigenliebe genannt.

Probiere doch einmal folgenden Schritt aus:

Tue doch beim nächsten „Freunde treffen“, so als ob du dich gerade alles trauen würdest. Dadurch zieht deine Selbstannahme nach und so lernst und programmierst dich sozusagen selbst um, dich mehr und mehr zu akzeptieren und mutiger zu sein.

 

      2)  Ich erkenne und erlaube mir ab sofort meine Bedürfnisse

Das Bedürfnis der Freiheit: dein Freiraum, Mut und Gleichberechtigung

Das Bedürfnis nach Muße: Sorglosigkeit, Spielen Spaß haben und feiern, in den Tag hineinträumen

Das Bedürfnis nach Zuneigung: Selbstachtung, Liebe, Familie, Freundschaft

Das Bedürfnis nach Lebenserhaltung:  Körperliche und geistige Gesundheit, gesunde Ernährung,

Viele Menschen haben oftmals große Schwierigkeiten, für sich selbst, ihre Wünsche und ihre Interessen einzustehen. Manchmal glauben sie ja, sie hätten all die Dinge nicht verdient, sie seien nicht brav genug oder nicht würdig genug für all das Gute. Und du wirst es erahnen wer sich all das gerade nicht erlaubt J : Es gibt nur einen einzigen Menschen, der dir die Erlaubnis geben kann, sich die guten Dinge im Leben zu nehmen. Und dieser Mensch bist du selbst.

Probiere doch einmal folgenden Schritt aus:

Frage dich und fühle nach, was genau brauche ich gerade? Ist es Geborgenheit, ist es Zuneigung, ist es Ruhe oder Unterhaltung? Spüre nach und gib dir dann dein uneingeschränktes JA und erfülle es dir!

 

      3) Ich schaue auf meine Stärken 

Ich erkenne was ich kann und was ich einfach nicht kann.

Wie du ja 100% weißt hat jeder Mensch seine Stärken und Schwächen, seine schönen und nicht so schönen Seiten. Bei anderen können wir das meistens recht gut erkennen. Nur bei uns selbst ist das oft schwieriger. Wir glauben doch tatsächlich viel mehr Schwächen und Makel zu haben, als Stärken. Dass wir uns selbst so sehen, liegt sicher nicht daran, dass das so ist. Es liegt viel mehr an unserer Konditionierung, die im Kleinkindesalter begann. Da wurde einem was Übergestülpt was nicht der Wahrheit entspricht. Jeder Mensch hat Stärken, Begabungen und Talente.

Probiere doch einmal folgenden Schritt aus:

Nimm ein Blatt Papier zur Hand und schreibe dir mindestens 20 positive Eigenschaften von dir auf.

 

     4) Heute löse ich meine Probleme oder auch Herausforderung genannt.

 (die möglicherweise gar nicht so groß sind, als sie sich zeigen)

Menschen mit einem starken Selbstbewusstsein beginnen selbst ihre Herausforderungen zu bearbeiten. Das heißt noch lange nicht, dass sie wie Superman/woman sind und alle Herausforderungen wie mit Zauberhand aus der Welt schaffen. Aber sie nehmen sich die jeweilige Herausforderung heraus und suchen in Ruhe, die Lösung dafür zu finden. Sie ziehen nicht den Kopf ein, beginnen zu jammern und warten, bis es vorbei ist. Was ja auch meistens nicht von selbst geht.

Wenn du beginnst deine Herausforderung anzunehmen und du deine Lösung hast und bereit bist es anzugehen, hast du die halbe Miete geschafft. Du gehst es an und somit ist der Beginn der Veränderung geschafft.

 

einige Beispiele und schau doch einmal, was für ein Schritt gerade für dich passt:

 

·         einen neuen Lebenslauf schreiben, da dein Job ein anderer werden soll

·         die Aufteilung im Haushalt genau besprechen

·         eine Fortbildung für dich zu machen

·         den Keller aufräumen und altes weggeben

·         im Fitnessstudio anmelden

 

So das war es, mit meinen 4 leichten Strategien.

 

Da fällt mir ein, eine habe ich noch die dich dir unbedingt ans Herz legen möchte.

Wenn du am Abend im Bett liegst, lasse doch deinen Tag einmal Revue passieren und lenke deine ganze Aufmerksamkeit auf das, was dir alles gelungen ist. Du wirst sehen, dass das meistens richtig viel ist.

Lasse dich überraschen wie viel das ist und du wirst sehen, wie dein Selbstvertrauen Tag für Tag stärker wird.

Es gibt jeden Tag was, wofür du dich selbst loben kannst und höre ab sofort auf, dich mit jemand anderem zu vergleichen. Das schwächt dich und bringt nie etwas, außer Kummer.

 

Mein Fazit: ES IST ZEIT, ENDLICH DEIN LEBEN ZU LEBEN !

 

Da ich ja weiß, wie betriebsblind wir manchmal werden, komme ich als Mentorin auf die Bühne.

Ich begleite Frauen, sich selbst zu leben und wahrzunehmen was gerade gebraucht wird. Die Ängste in kraftvolle Energien zu wandeln und Herzenswünsche sich erfüllen!

Fülle, Freude und Liebe in deinen Leben zu verankern...

 

Mache es dir einfach und hole dir dein gratis Gespräch mit mir!

  Deine Größe leben Coaching.

 

 

 

Kommentare: 0

Dein Kommentar interessiert mich:

Bitte teile deine Gefühle im Kommentar mit. Schreibe mir, was jetzt in dir vorgeht. 

Oder hast du Tipps und Anregungen für mich?

 

Wenn du mit meiner Botschaft in Harmonie bist, dann teile sie bitte durch die unteren share-buttons. 

Durch das teilen ermutigen wir Menschen, sich zu zeigen.

 

In Liebe, Claudia Vorhemus

Komme in meine Facebook Gruppe 

Rufe mich gerne an

Tel.: 0043 650 4206315 oder schreibe mir eine

Email: vorhemus@a1.net