Lebe die Liebe - Dein Podcast für dein Herz, Liebe und Erwachen.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen in ihr Herz zu führen, in ein sinnerfülltes & glückliches Leben.

Wenn ich etwas in meinen Leben gelernt habe, dann ist es die Sicherheit, das alles in uns selbst beginnt. Die Beziehung zu uns selbst ist die Grundlage für alle Beziehungen, die wir im Außen haben. Daher ist es so wichtig, dass wir liebevoll zu uns selbst und mit uns in Einklang und Frieden sind. Wir ziehen unsere geglaubte Identität - ein Körper zu sein, irgendwann wie einen Umhang über und merken gar nicht mehr, dass wir wir einen Umhang anhaben, den wir auch ausziehen können. Dieser "Umhang" genannt Ego, erschafft in uns Sorgen, Kummer, Angst ......usw. 

WER AUCH IMMER DU GERNE SEIN MÖCHTEST. ES IST DEINE WAHL.


Podcast#09 Überfluss entsteht immer in dir

 

Überfluss oder Mangel?

Wenn wir aufhören an Mangel und Angst zu glauben, kann Überfluss in allem entstehen.

Beginne liebevoll dich anzuerkennen und beginne aus dem Herzen heraus zu geben. 

Lasse alle Zweifel los und du bist eingeladen in deine Größe zu gehen. Dich klein zu halten ist Mangel. Ist jetzt die Zeit aus dem Rad der Anstrengung um deine Lebensziele mit Leichtigkeit und Freude zu erreichen?

Folge deiner inneren Stimme. Folge deiner Liebe. Folge deinem Herzen.

Beginne den Fokus auf dein inneres zu richten. Deine innere Welt erschafft immer deine äußere Welt. Entscheide dich bewusst welche Gedanken du folgen willst. Erschaffe dir ein kraftvolles „Ich bin…“, das dich innerlich stärkt und trägt.

Gib und schenke aus vollen Herzen und erlöse alle Erwartungshaltungen. Beginne zu empfangen und öffne dich für all den Überfluss, ohne Kontrolle darüber zu haben.

Vergib dir all die Schatten, die sich immer wieder als Mangel zeigen. Wir verlieren so viel Energie dadurch, dass wir gegen uns selbst kämpfen. Höre auf dich selbst zu verurteilen, weil du vielleicht denkst noch nicht dazu sein, wo du hinmöchtest.

Frage dich: Wie kann ich heute der Welt am besten dienen? Was kann ich beitragen? Wen kann ich unterstützen? Du wirst sehr schnell einen inneren Shift feststellen, der dich mit deinem Geschenk für die Welt verbindet und dich aus dir heraus erfüllt sein lässt.

 

Deep love, Claudia


Podcast #08 Warum Liebe, Umwege & Kreativität für eine glückliche Beziehung zusammen gehören. Interview mit Vivien Schulter

 

Es gibt so viele Paare, die nach außen hin glücklich erscheinen, doch im inneren alles andere als glücklich sind. Vielleicht kennst du das eine oder andere Paar, dass dir glücklich sein vorspielen und irgendwie nach außen alles perfekt erscheint, doch weißt du wie sie sich wirklich fühlen? Genau darüber spreche ich mit meiner Freundin Vivien Schulter in meiner neuen Podcastfolge. Sie ist eine großartige VOR-Denkerin und hat selbst eine wunderbare Partnerschaft.

Im Interview sprechen wir darüber wie sie mit ihren jetzigen Mann....liebevoll Michi genannt zusammen kam und wie sie beim zweiten Anlauf zur Liebe gefunden haben. Vivien hat sehr früh schon begonnen ein Tagebuch zu schreiben und hat da schon notiert, wie denn ihr  Traumpartner/Seelenpartner sein kann und hat ihren Mann in Visionen schon gesehen und gefühlt. Aus zuerst Freundschaft, wurde dann Liebe.

Über Jahre hinweg lebt sie ihre Kreativität um ihren Michi zu überraschen und ihm zu zeigen, wie wichtig er für sie ist. 

Es ist so von immens großer Bedeutung, wenn wir in uns selbst heilen und sämtliche Blockaden und Projektionen transformieren. Uns selbst lieben ist ein Quantensprung, denn wir sind letztendlich mit jeden Menschen in Beziehung.

 

Deep love, Claudia


Podcast #07 Sei wieder grenzenlos

Höre auf dir Sorgen zu machen, Sei wieder grenzenlos!

Wem außer dir, gibst du sonst noch die Schuld an deinem Leben? Sorry dass ich dich jetzt vielleicht gerade getriggert habe :) aber oft ist das viel heilsamer als irgend eine Phrase, die dich nicht weiterbringt. 

Deinen Eltern, deinen Partnern, deinen Chefs, dem Leben, der Gesellschaft, den Politikern und den lieben Gott? In dieser Zeit geht es viel mehr darum, bei niemanden mehr die Schuld zu suchen. Es geht um Verantwortung nehmen und sich selbst als Schöpfer anzuerkennen, auch dann wenn ich nicht weiß, wie ich all das erschaffen haben. Ich öffne mich den Gedanken dass ich Schöpfer bin und alle Zustände, wie alles Positive und Negative erschaffen habe. Du warst und bist nie Opfer. Was du heute erlebst, hast du gestern gesät! Was denkst du über dich selbst? Wie oft denkst du über dich schlecht und begrenzt dich ohne Ende. Mache Schluss damit, denke in  Liebe an dich. Verbinde dich mit deinen Hohen Selbst und fühle wie du grenzenlos wirst. Das ist die Liebe die dich trägt, führt und die einzige Wahrheit über dich ist. Alles andere wurde aus dem Egoverstand zusammen gedacht und dass gilt es letztendlich wieder zu verlernen. 

Niemand kann dich verletzen. Du kannst dich nur selbst verletzen.

 

Deep love, Claudia


Podcast #06 Eine kraftvolle Formel, die dein Leben verändert

Wie können wir unsere negativen Gedanken heilen, die uns immer wieder auf das neue belasten?

In dieser Folge spreche ich über ein sehr, sehr kraftvolles Gebet: "Bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken." Dur wirst rasches bemerken, dass dir deine Seele behilflich ist, die Angst zu transzendieren. Du wirst dadurch deine Welt ganz neu entdecken. Das Ego ist es gewohnt sich auf die bekannten Hundehaufen zu konzentrieren, deine Seele will aber immer nur eines. Das du glücklich bist. Willst du das auch? Dann gehe es an und sei oft in der Wiederholung. Du kannst in deinem Leben wählen, was du möchtest. 

Ego oder Liebe? Es gibt nur die beiden, aus denen du wählen kannst. Die Entscheidung triffst du am besten JETZT. 

Du fühlst dich angesprochen und möchtest noch mehr erfahren? Dann schau gerne auf meiner Website vorbei. Dort findest du alle anstehenden Termine: https://www.claudiavorhemus.com/

Willst du Recht haben oder glücklich sein?

 

Deep love, Claudia


Podcast #05 Lass dein Glück wieder zu

Ich hatte eine Scheidung, war alleinerziehend und viele Krisen!

Wie du weißt, bedeutet viel Leben auch immer viele Erfahrungen. Gute, genauso wie schlechte – und manchmal auch schlimme. Die Frage, die sich jeder stellen muss, ist: „Wie gehe ich mit Schicksalsschlägen um?“ Die einen verkriechen sich in einem Schneckenhaus der Niedergeschlagenheit, andere hingegen schaffen es sogar gestärkt wieder aufzustehen.

Zu welcher Gruppe willst du gehören? Ich kann dir eines verraten: Für mich war das „Verkriechen“ lange Zeit normal und das „gestärkt Aufstehen“ unvorstellbar. Ich habe mich selbst zum Opfer gemacht, meiner vielen Bullshit Gedanken und Blockierungen. Es ist doch so, dass die meisten von uns, gerne komplett auf schlimme Zeiten verzichten würden. Ist das realistisch? Das Leben wird immer wieder Schlaglöcher und Herausforderungen für dich und mich bereit halten. Die Frage ist immer wie wir darauf antworten und reagieren.

 

 

Deep love, Claudia 


Podcast #04 Rückkehr zur Liebe

Durch den Kurs im Wundern lernen wir, dass wir in Wirklichkeit nach einer Veränderung im Inneren suchen. Du bist und warst niemals ein Hilfloses Opfer. Viele sprechen davon, dass wir Chef in unserem Leben werden sollten und geben dir vielleicht dahin gehend Tipps und Tricks dafür. Ich möchte dir heute sagen, dass du der Quelle das Ruder übergeben solltest und heute beginnen kannst dich führen zu lassen. Dann brauchst du dein inneres nicht mehr auf Sand bauen und somit der Instabilität Raum gibst, sondern baue dein Haus auf den Fels der Liebe auf und somit gibst du deinem Glück eine neue Chance. Die Liebe findest du nur an einem Platz, immer in deinen Herzen.

 

Deep love, Claudia


Podacst #03 Einsam in der Zweisamkeit

Wenn man sich trotz Partnerschaft allein fühlt.....

Wie oft machen wir uns Sorgen um die Partnerschaft? Es müssen Menschen, die allein leben, nicht zwangsläufig einsam sein, genauso wenig wie diejenigen, die sich einsam fühlen, alleine sein. Der verstorbene Schauspieler Robin Williams hat dieses schmerzhafte Gefühl einmal so ausgedrückt: „Früher dachte ich, das Schlimmste, was im Leben passieren könnte, sei, am Ende ganz allein zu sein. Ist es nicht. Das Schlimmste im Leben ist, am Ende mit Menschen zu sein, die dir das Gefühl von Alleinsein geben.“ Das sind Gedanken eines Egoverstandes, die einem als Opfer klein halten. Alle Probleme selbst zu lösen ist oftmals ein Hoffnungsloses unterfangen. Das eine hat sich vielleicht gerade geklärt, kommt das nächste Thema. Das was wir hier tun können, ist zu erkennen, dass gerade auf Angst basierende Gedanken da sind. Und diese zu korrigieren, darf gelernt werden und geübt sein. Es ist als ob du eine neue Sprache lernst, da bist du auch in Wiederholungen und übst die Aussprache und lernst neue Vokabel. Und hier ist es ähnlich. Triff als erstes die Wahl, dich für die Liebe zu entscheiden. Denn dadurch wird es einfach und leicht, Glück und Freude in dein Leben zu holen. Es ist ein Schlüssel den dir das Universum schenkt, wenn du JA sagst. Du fühlst dich angesprochen und möchtest noch mehr erfahren?

Wir brauchen ein neues Mindset, wenn ein evolutionärer Schritt in der menschlichen Entwicklung vonstatten gehen soll. Was wäre, wenn du dir erlaubst, den folgenden Satz, die kommenden Tage kontinuierlich zu wiederholen? Meine Beziehung zu (Name) ist schon vollkommen geheilt! 

 

Depp love, Claudia


Podcast #02 Und täglich grüßt das Gedanken Karussell

Du kennst das sicher...Du liegst abends im Bett und kannst nicht einschlafen, weil so viele wiederkehrende Gedanken dich beschäftigen. Alles dreht sich im Kreis und die Grübelei will einfach kein Ende nehmen. Aber nicht nur abends. Dasselbe Karussell dreht sich auch während des Tages. Das alles findet im Egoverstand statt und es geht immer darum, dass etwas besser werden sollte. Hätte ich doch endlich einen passenden Partner, wäre ich doch endlich schlanker, mein Job lässt auch zu wünschen übrig usw. usw.

Dadurch beginnt eine Selbstverurteilung in dir, diese schleicht sich langsam ein und führt zu unbewusster Schuld und Scham. Du beginnst dich mehr und mehr abzulehnen und bewertest dich mehr und mehr. Wenn du Scham in dir hast, magst du dich nicht mehr. Die gute Nachricht, du kannst das selbst in dir ändern. Deine Gedanken werden zur Realität. Mit Worten kannst du auch Heilung in dir bewirken. Diese Worte dürfen in dein Herz hinein sinken und es kann sich öffnen wie eine Lotosblüte. Dein Kopf vermag dies nicht. Was würde passieren, wenn du anerkennst, dass es auch einen anderen Weg gibt? Wenn es einen Weg der Selbstvergebung gibt und du mehr und mehr dadurch heilen kannst?

Akzeptanz ist hier ein Zauberwort, sie heilt sogar deine Beziehungen. Sei es mit deinem Partner, Kinder, Chef und dir selber, uvm.

Du fühlst dich angesprochen und möchtest noch mehr erfahren? Dann schau gerne auf meiner Website vorbei. Dort findest du alle anstehenden Termine: https://www.claudiavorhemus.com/

ÜBUNG. Ich lade dich ein, dir einen Moment zu nehmen und deine Hand sanft auf dein Herz zu legen.

Denke jetzt an einen Teil von dir, der für dich unakzeptabel ist.

Sage dir nun selbst: "Ich bin göttliche Anwesenheit."

Atme ein paar mal tief ein und aus. Nimm wahr wie sich alles entspannt in dir. Nimm wahr, wie Ruhe in dir einkehrt. Nimm wahr, wie Lichtvoll du bist! 

 

Deep love, Claudia


Podcast #01 Vergebung öffnet dein Herz

Ein ganz wichtiger Schritt auf unserem Weg, ist es dass wir vergeben. 

Praktische Vergebung will praktiziert sein. Manchmal fällt es uns so schwer zu vergeben und bleiben viel lieber verletzt und klein.

Jedes mal wenn du vergibst, öffnet sich dein Herz und du kannst es sofort spüren. Es macht dich frei, es macht dich glücklich.

Du vergibst immer dir selbst, weil alles eine Projektion ist von deinen Verstand.

Unser Herz ist eine Empfangs und Sendestation. Schließe dich der Liebe deines Hohen Selbstes an du bist von dieser liebenden Frequenz ständig umgeben. Dein Herz zu öffnen bedeutet: innere Widerstände zu entlassen und Schmutzmauern durch Vergebung aufzulösen. 

 

Deep love, Claudia



Kontakt

Rufe mich gerne an:
Tel: +43 650 4206315


Schreibe mir gerne eine Email:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.